Herzlich Willkommen beim Jugendblasorchester Bautzen. Hier findet ihr alle Infos über unseren Verein, die Orchester sowie anstehende Termine.

 

Aktuelles:

Weihnachtskonzerte des Jugendblasorchester Bautzen

 „Alle Jahre wieder…“ heißt es in dem bekannten Weihnachtslied von Wilhelm Hey. Und so werden in den nächsten Wochen Wohnstuben, Fenster und Straßen wieder in den Farben und Lichter der Weihnacht erstrahlen. Für das Jugendblasorchester Bautzen sowie die Bläserklassen des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Bautzen ist das Anlass zu zeigen, was sie sich - im zu Ende gehenden Jahr -musikalisch aneignen konnten. „Farben und Lichter der Weihnacht“ heißt es deshalb am 10. Dezember 2017, um 15:00 Uhr in der Schützenplatzhalle in Bautzen sowie am 16. Dezember 2017, um 16:00 Uhr in der Kirche in Quatitz. Unsere Musikerinnen und Musiker laden, bei Kaffee und Kuchen, recht herzlich dazu ein.

 

Seit über 50 Jahren können Kinder und Jugendliche im Förderkreis Jugendblasorchester Bautzen e. V. im Einzelunterricht sowie im Ensemble das Spielen eines Blasinstruments erlernen. Die Ausbildung beginnt bereits im Grundschulalter auf der Blockflöte und setzt sich ab Klasse 3 auf einem Holz- oder Blechblasinstrument fort. Ihr Können präsentieren die Ensembles bei Konzerten im In- und Ausland. Gemeinsame Ausflüge und Probenlager runden das Angebot des Förderkreises für ihre Mitglieder ab. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken, die seit vielen Jahren unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich sowie finanziell unterstützen. Ganz besonderer Dank gilt der Kreissparkasse Bautzen, den Energie- und Wasserwerken Bautzen GmbH, der Stadt sowie dem Landkreis Bautzen.

 

Die Ensembles des Förderkreises sind immerfort auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wenn Sie Kinder oder Jugendliche kennen, die gern ein Instrument erlernen und ihre Freizeit mit Gleichgesinnten verbringen möchten, dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter.

 

 Auftritt bei Bautzens Romantica 2017

Mit moderner Popmusik aber auch Filmmusik und traditioneller Blasmusik begleitete das Jugendblasorchester Bautzen (JBO)  am Samstagabend die Besucher bei der Romantica im „dm –drogerie markt“ auf der Reichenstraße.  Die Leiterin des Marktes, Gabriela Anders, war bereits vor 3 Jahren von den jungen Künstlern begeistert und so lud sie erneut zu diesem Event ein. In zwei Formationen traten die Musikerinnen und Musiker des JBO auf. Die Marktleiterin bedankte sich mit einem kleinen Geschenk bei allen für die gelungene musikalische Umrahmung.

   

 

 

 

Jugendblasorchester Bautzen in Obergurig zu Gast

 Ganz im Zeichen der Musik stand für die Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters Bautzen die zweite Herbstferienwoche. In der Turnhalle in Obergurig zu Gast, bereiteten sie sich auf die musikalischen Höhepunkte im IV. Quartal vor. Dazu gehören unter anderem das traditionelle Weihnachtskonzert des Jugendblasorchesters Bautzen am 10. Dezember, um 15:00 Uhr in der Schützenplatzhalle in Bautzen sowie ein Konzert in der Kirche in Quatitz am 16.12.17. „Farben und Lichter der Weihnacht“ ist das Motto dieser beiden Konzert.  Es wurde aber nicht nur gemeinsam musiziert sondern auch Tischtennis oder Völkerball gespielt und ein “Mensch ärgere Dich nicht!“-Turnier veranstaltet. Den Sieger dieses Turniers erwartete eine selbstgebackene Torte. Eingeleitet wurde das Lager mit einem gemeinsamen Grillabend der Musiker und deren Eltern. Auf diesem Weg bedanken wir uns ganz herzlich bei der Gemeinde Obergurig, die uns mit ihrer Turnhalle erneut eine schöne Herberge und Probenraum zur Verfügung gestellt haben. Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt. 

                         

                      

                                        

 

XIII. Internationales Blasmusikfest

30 Konzerte mit 800 Künstlern aus 5 Ländern, das sind einige Eckdaten zum diesjährigen XIII. Internationalen Blasmusikfest. Vor 26 Jahren vom Förderkreis Jugendblasorchester Bautzen ins Leben gerufen, hat sich das Festival zu einer schönen Tradition in Stadt und Landkreis Bautzen entwickelt. Junge Musikerinnen und Musiker werden Bautzen vom 22. bis 24. September nicht nur in eine musikalische Hochburg verwandeln, sondern ihre Zuhörer auch zum Schunkeln bringen und Musik aus Klassik, Rock, Jazz und Pop präsentieren. Eröffnet wird das Festival vom Jugendblasorchester Bautzen am 22. September, um 19 Uhr in der Maria-Martha-Kirche Bautzen. Weitere Mitwirkende an diesem Abend sind die Friday Brass der Kreismusikschule Bautzen sowie die Solisten Jens-Uwe Mürner, Tenor und Tim Wendler, Trompete. Neben den Konzerten am Sonnabend und Sonntag auf dem Korn- und Hauptmarkt wird es Sonnabendabend ein Galakonzert des Orchesters der „Musik der Burgwache und Polizei der Tschechischen Republik“  in der Schützenplatzhalle Bautzen und am Sonntagnachmittag das Benefiz- und gleichzeitig Abschlusskonzert des Bundespolizeiorchesters aus Berlin auf dem Hauptmarkt geben. Mit Ausnahme des Galakonzertes besteht zu allen Konzerten freier Eintritt. Fördermittel des Kulturraum Oberlausitz Niederschlesien, der Kulturstiftung Sachsen, des Landkreises und der Kreissparkasse Bautzen, der Stadt Bautzen sowie vieler anderer Bautzener Sponsoren und Spender machen dies möglich.

Nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen zu den teilnehmenden Ensembles.

 

Rückblick auf das Blasmusikfest 2015


 

 

 

Unsere Termine

Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Konzerte

Sa Dez 16, 2017 @16:00
Weihnachtskonzert Quatitz
Copyright